Spagyrik

Spagyrik

 

Die Spagyrik ist eine alte Heilkunst, man nennt sie auch alchemistische Medizin. Spagyrik bedeutet trennen und wieder zusammenführen von verschiedenen Stoffen. Diese Form der Medizin basiert auf dem Wissen und Tun des Arztes Paracelsus und wurde später durch Verschiedene Naturheilkundler weiterentwickelt.
Genau wie die Traditionelle chinesische Medizin, betrachtet diese Medizin Richtung, den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele, die in Harmonie wirken sollen. Durch die besondere Art der Herstellung wirken die Spagyrischen Tinkturen auf der Körperlichen und Energetisch – Seelischen Ebene gleichermasen. Dadurch gehören sie zur Regulationsmedizin d. h. die Selbstheilungskräfte des Körpers werden angesprochen und unterstützt. Wodurch sich Spagyrische Tinkturen zur allgemeinen Therapie oder als Begleittherapie bei jeder anderen Art von Therapie, sowie bei jeder Art von Beschwerden einsetzen lassen.